Halloween.de - Das Halloween & Horror Magazin > Halloween zelebrieren > Halloween Rezepte > Halloween-Rezept: Blutige Tentakelsuppe nach Cthulhu-Art

Halloween-Rezept: Blutige Tentakelsuppe nach Cthulhu-Art

Halloween-Rezept Halloween Suppe mit TentakelnHmmm … lecker. Wer mag sie nicht: Blutige Tentakelsuppe? Das Original-Rezept wird ja bekanntlich mit frischgeschlüpften Küken aus Cthulhu-Eiern zubereitet. Seitdem diese jedoch auf der Liste der bedrohten Monstergottheiten stehen und natürlich aus Rücksicht auf unsere vegetarischen Halloween-Freunde, gibt es an dieser Stelle die praktische Blätterteig-Variante. Hat auch den Vorteil, dass man nicht Gefahr läuft, noch während des Essens von einer riesigen, wütenden Tentakelgottmutter zerissen zu werden.



Zutaten

Halloween Suppe Zubereitung Zutaten
Dafür benötigst Du folgende Zutaten:

  • eine Suppe. Aufgrund der schönen roten Farbe empfiehlt der Maitre de Massacre eine fruchtige Tomatensuppe oder ähnliches. Das schmeckt natürlich am besten frisch selbstgemacht.
  • Blätterteig (den gibt es ganz einfach fertig zum Ausrollen inkl. Backpapier zu kaufen. Man kann ihn jedoch auch selber machen.)
  • schwarze Oliven
  • Ei(gelb)

Die Anleitung inkl. Einkaufsliste kannst Du hier downloaden.



Zubereitung

Halloween Rezept Tentakelsuppe Zubereitung TeigHalloween Rezept Tentakelsuppe Teig ausrollen ZubereitungHalloween Suppen-Rezept Tentakeln aus Blätterteig

Rolle den Blätterteig aus und schneide mit einem scharfen Messer acht schön lange und spitz zulaufende Tentakel und den Kopf der Blätterteig-Gottheit aus. Der Kopf sollte etwa so groß wie die Schale sein, in der die Suppe später serviert wird.

Halloween Suppe mit Tentakeln ZubereitungHalloween Rezept Tentakel-Suppe ZubereitungHalloween Rezept Suppe mit Blätterteig

Zerteile mit dem Messer eine Olive und setze die Seite mit dem Loch als Auge auf den Kopf. Wiederhole den Vorgang mit einer zweiten Olive für das andere Auge. Damit der Blätterteig beim Backen schön goldbraun wird, bestreichst Du ihn vorher mit einem Pinsel (oder Löffel) mit Eigelb, welches Du vorher in einer Tasse mit etwas Wasser verdünnt hast.

Halloween Rezept Tentakelsuppe Zubereitung (8)Halloween Rezept Tentakelsuppe Zubereitung (9)


Stelle die Suppenschale auf einen großen Teller, fülle die Suppe in die Schale und verteile die Tentakelarme kreisförmig, wobei das dicke Ende auf die Suppe drapiert wird und sich die spitz zulaufenden Enden über den Schalenrand auf den Teller schlängeln.

Achtung! Den Kopf noch nicht auflegen. Der wird seperat gebacken! Das ganze Ensemble kommt nun in den Backofen. Lasse das Ganze ca. 10 – 15 Minuten bei mittlerer Temperatur backen. Nimm es heraus, sobald der Blätterteig aufgegangen und goldbraun geworden ist. Setze nun den Kopf auf. Beeindruckend wirkt es, wenn Du eine große Anzahl servierst.

Nun heißt es Guten Appetit und Cthulhu sei mit Dir!



Halloween Suppe Rezept und ZubereitungTentakelsuppe-FB2



Tags: , , , ,

3 Kommentare »

  1. […] die witzigen und beeindruckenden Halloween-Rezeptideen auf Halloween.de anschauen – von  der Blutigen Tentakelsuppe bis zum Pudding-Gehirn findet Ihr hier Rezeptideen, die Eure Gäste so schnell nicht vergessen […]

    Pingback von 10 Tipps für Eure Halloween-Party — 8. Oktober 2014 @ 16:52

  2. HA! klasse. Muss ich glatt nachkochen. Heute. m Mitternacht ^.^

    Comment von Marianne vom Kokelores — 31. Oktober 2014 @ 13:19

  3. […] Halloween Rezept: Blut-Suppe mit Tentakeln – Halloween.de […]

    Pingback von Halloween Rezept: Blut-Suppe mit Tentakeln – Halloween.de » webindex24.ch – News aus dem Web — 15. November 2014 @ 14:08

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar