Halloween.de - Das Horror & Grusel Magazin für Halloween > Empfehlungen > Bücher
intro-pic-15intro-title-15

Gruselige Lese-Tipps für Halloween

Es gibt immer genug Gelegenheiten für einen unterhaltsamen Untergang der Menschheit. Aber was machen Freunde des gepflegten Gruselns, wenn die Wirtschaftskrise die Welt wirklich ins Chaos stürzt oder die biblische Heuschrecken-Plage droht? Ganz klar, sie lesen ein schrecklich spannendes Buch! Ob Schinken, Schmöker oder Schwarte. Das Knistern des Papiers, der Geruch von Gedrucktem – der Freund des gepflegten literarischen Wälzers weiß das von ganzem Herzen zu schätzen. Dazu eine Kerze und ein kuscheliger Ohrensesel und ab geht’s auf die spannende Achterbahn der Buchstaben. Dazu empfehlen wir Dir ungeheuerlich unterhaltsamen Lesestoff. Dafür brauchst Du keinen Fernseher, keine Stereo-Anlage, nichtmal Strom, sondern nur Deine Fantasie! Lies unsere Lese-Empfehlungen! Hier findest Du grauenvolle Geschichten, rücksichtslose Romane und nervenzerreißende Novellen. Monstren, Mumien, Massenmörder … klassische und moderne Spießgesellen lauern Dir zwischen den Seiten auf. Trau Dich, tritt näher!

Hallucigenia: Geschichten vom Rande des Abgrunds

Wir verlosen 3 Exemplare des verstörenden Lesestoffs von Laird Barron!

» weiterlesen

Lesetipp: Die verborgene Gesellschaft

Skurrile Gestalten auf geheimnissvoller Mission: Wir verlosen 5 Buchpakete, bestehend aus Bd 1 “Schloss Horroscu” und Bd 2 “Der Garten des Schneemenschen”

» weiterlesen

Dead Sea

Wer auf der Suche nach richtig furchterregendem Lesestoff ist, sollte sich diese großartig geschriebene, mordsspannende Symbiose aus heftigem Creature-Horror, beklemmendem Psycho-Schocker und klassischer Gespenstergeschichte auf keinen Fall entgehen lassen.

» weiterlesen

Maskenhandlungen

Malte S. Sembten ist einer der besten deutschen Horrorautoren. Seine herausragende Kurzgeschichtensammlung “Maskenhandlungen” stellt das eindrucksvoll unter Beweis.

» weiterlesen

Für immer Weihnachten!? “Christmasland” – Der neue Thriller von Joe Hill

Wer Weihnachten mag, wird nach der Lektüre von Joe Hills neuem Buch “Christmasland” vermutlich anderer Meinung sein!

» weiterlesen

Berlin Horror Action Pulp: Berlin Werwolf

“Berlin Werwolf” ist unterhaltsamer Horror Action Pulp aus Berlin.

» weiterlesen

Ach wenns mich nur gruselte – Gänsehaut zum Lesen

Es geht doch nichts über herrlich klassische Gruselgeschichten!

» weiterlesen

Der Monstrumologe

Die Monstrumologie ist eine Wissenschaft. Sie beschäftigt sich mit dem Studium der Kreaturen, welche sich dem Menschen gegenüber grundsätzlich feindselig verhalten und deren Existenz von der restlichen Wissenschaft nicht anerkannt wird.

» weiterlesen

Generation A

Auch so kann Endzeit aussehen: Die Menschheit auf Drogen in einer Welt ohne Bienen.

» weiterlesen

Die Insel der besonderen Kinder

Spannendes gruseliges Jugendbuch mit einem besonderem Clou!

» weiterlesen

Die Bücher des Autors Anonymus

Der Name des Autors ist unbekannt – im wahrsten Sinne des Wortes. Der Feder von “Anonymus” entsprangen die drei Werke, die nicht nur mit großem Tempo, sondern auch mit ordentlich Krawall, vulgären Ausdrücken, schwarzem Humor und fässerweise Blutvergießen daherkommen!

» weiterlesen

Die Leichen des jungen Werther

Diese blutige Neuinterpretation von Goethes “Die Leiden des jungen Werther” schlachtet genüsslich die heilige Kuh aller Deutschlehrer.

» weiterlesen

Die Untoten und die Philosophie

Was unterscheidet einen Menschen von einem Zombie? Sind Vampire moralische Wesen? Und falls ja: Dürfen wir ihnen dann ohne schlechtes Gewissen einen stumpfen Holzpflock durch das Herz treiben? Zeit, darüber nachzudenken! Ein Buch versucht diesen Fragen jetzt auf den Grund zu gehen.

» weiterlesen

Der Zombie Survival Guide

Wenn der Sohn von Komikerlegende Mel Brooks einen Ratgeber über Zombies schreibt, kann das ja nur ein oberflächliches Vergnügen werden. Aber weit gefehlt, dieser Guide ist erstaunlich realistisch und macht fast schon ein bisschen paranoid.

» weiterlesen

Heidi und die Monster

Vorbei die Zeiten, in denen dunkle Tannen und grüne Wiesen im Sonnenschein die heile Welt von Heidi waren. Nun verbreitet sich ein fieser Virus, der die Menschen zu Zombies mutieren lässt, in der Idylle der schönen Alpenwelt.

» weiterlesen

Stolz und Vorurteil und Zombies

Heimlich schrieb Jane Austen eine zweite Version ihres Klassikers “Stolz und Vorurteil”, in dem heiratswütige Damen im vorviktorianischen England blutrünstigen Zombies mittels Ninja-Wurfsternen den Garaus machen.

» weiterlesen

Auf Geisterjagd in der Hauptstadt – Die Gespenster von Berlin

Die Autorin Sarah Khan machte sich auf die Suche nach den Berliner Geistern des 20. Jahrhunderts. Ihre Erlebnisse und Fundstücke schildert sie in diesem Buch.

» weiterlesen

Roald Dahl’s Buch der Schauergeschichten

Ursprünglich wollte der Autor Roald Dahl eine TV-Serie mit den besten Gespenstergeschichten der Welt produzieren. Herausgekommen ist dieses Buch!

» weiterlesen

Elli – Ungeheuer geheim

Das kleine Gespenstermädchen Elli ist pitschnass. Ihr gutes altes Spukhaus ist abgerissen worden und nun irrt sie schon seit drei Tagen durch das schlechte Wetter auf der Suche nach einer neuen Bleibe.

» weiterlesen

Die Geständnisse des Grafen Dracula

Graf Dracula ist lange tot. Hat man gedacht. Doch da trifft das Ehepaar Harker 1975 inmitten eines Schneesturmes auf der Rückbank ihres Autos niemand anderen als ihren alten Erzfeind. Der will ihnen aber nicht in den Hals beissen, sondern ein für alle mal die alte Geschichte richtig stellen. Eine Geschichte voller Mißverständnisse, wie er meint.

» weiterlesen

Baltimore, oder Der standhafte Zinnsoldat und der Vampir

Europa ist am Boden. Die Hessenkriege, ein dem 1.Weltkrieg ähnliches Szenario, sind praktisch vorbei. Aber nicht Sieg und Niederlage führten wie sonst üblich zum Kriegsende. Nein, die graue Pest wütet mit verheerenden Auswirkungen in ganz Europa. Angesichts der tödlichen Krankheit desertieren Freund und Feind. In dieser Zeit treffen sich, in einer vom Verderben gezeichneten Stadt, drei seltsame Gestalten.

» weiterlesen

Die falsche Kiste

„Wenn das kein komisches Buch ist, möchte ich wissen, was dann. Ich bin beim Schreiben beinahe umgekommen vor Lachen.“ sagte Robert Louis Stevenson, der diesen absurden und schwarzhumorigen Roman zusammen mit seinem Stiefsohn Lloyd Osborne schrieb.

» weiterlesen

Scary Godmother

„Sie braut Tränke und füllt Ängste in Flaschen ab! Fängt Schreie und malt Wolken in die dunkle Nacht.“ Jill Thompson illustriert diese, thematisch an Halloween angelehnten, Geschichten nicht nur eigenhändig, sondern schreibt auch die Texte selbst.

» weiterlesen