Halloween.de - Das Horror & Grusel Magazin für Halloween > Empfehlungen > Games
intro-pic-17 intro-title-17

Horror- Games: Nicht für schwache Nerven!

In unserer Übersicht möchten wir Dir neben den angesagtesten und bekanntesten Horror-Games auch den einen oder anderen Geheimtipp und Retro-Klassiker ans (blutige) Herz legen.

Layers of Fear

Wer hat Lust auf Psychoterror bis zum Abwinken? Layers of Fear lässt uns sprichwörtlich durch die Hölle gehen. Und das macht das Spiel so fantastisch.

» weiterlesen

Lollipop Chainsaw

Sexy Cheerleader + fiese Kettensäge + Horden von Zombies = Spiel mit viel Blut.

» weiterlesen

BioShock Infinite

Im dritten Teil der BioShock-Reihe bekommst Du es mit kreischenden Schuljungen und singenden Vögeln zu tun. Ein echt abgedrehter Horrortrip!

» weiterlesen

Castlevania: Lords of Shadow – Mirror of Fate

In Castlevania peitscht Du das untote Gesocks direkt in die Hölle zurück.

» weiterlesen

Amnesia – The Dark Descent

Manch einer hält dieses kleine Meisterwerk aus Schweden für das gruseligste Spiel aller Zeiten. Wir stimmen dem vorbehaltlos zu!

» weiterlesen

Dead Space Trilogie

Mit der dreiteiligen Dead Space – Reihe setzte EA im SciFi-Horror-Genre Maßstäbe in den Bereichen “Atmosphäre” und “Abtrennen von Alien-Gliedmaßen”. Für uns Grund genug für eine Empfehlung.

» weiterlesen

Fairytale Fights

Wenn wir Dir hier bei halloween.de ein Videospiel empfehlen, dann nicht ohne Grund. Es heißt nicht, dass das Spiel besonders gut ist. Der Grund kann auch sein, dass es besonders ist. Oder einfach nur anders. Nicht so “Fairytale Fights”. Dieses Spiel ist ganz besonders anders.

» weiterlesen

Plants vs. Zombies

Stell Dir vor, es ist Zombie-Apokalypse und Du hast keine Blumen im Garten! In diesem Spiel verteidigen Pflanzen ihren Besitzer vor Gehirnverlust. Und das ist abwechslungsreich, spannend und urkomisch.

» weiterlesen

Silent Hill

Auf der Fahrt nach Silent Hill erleidet Harold Mason mit seinem Kind einen Autounfall. Als er wieder erwacht, ist seine Tochter verschwunden und er begibt sich auf die Suche nach ihr. Im legendären zweiten Teil der Serie sucht ein gebrochener und verzweifelter Mann namens James Sunderland seine verstorbene Frau in der unheimlichen Kleinstadt.

» weiterlesen

Alone In The Dark

Die Veröffentlichung des Videospiels Alone in the Dark im Jahr 1992 gilt als die Geburtsstunde des Survival Horror-Genres. Die Abenteuer des auf übernatürliche Fälle spezialisierten Privatdetektivs Edward Carnby befassen sich mit spirituellen bzw. mystischen Phänomenen und Ereignissen.

» weiterlesen

Bioshock

Nach einem Flugzeugabsturz auf dem offenen Meer gelangst Du via Oldschool-Taucherglocke in eine einzigartige Unterwasserstadt namens Rapture City. Die Stadt, im Stile des Art Déco, ist ein echter Augenschmaus.

» weiterlesen

Clive Barker’s Jericho

Clive Barker ist ohne Zweifel der “Hans Dampf in allen Gassen” des Horrors. Ob als Schriftsteller oder Regisseur, der Mann bringt seit Jahrzehnten den Grusel in die Lesesessel und auf die Leinwände der weiten Welt. Als ob das nicht reichen würde, hat der englische Meister des Unheimlichen auch schon gestandenen Zockern das Fürchten gelehrt.

» weiterlesen

Resident Evil

1996 erscheint unter dem Titel “Resident Evil“ hierzulande die Portierung des japanischen Horror-Schockers “Biohazard“ für die Playstation 1. Entwickler Capcom macht mit “Resident Evil“ gleich vieles besser als Infogrames mit “Alone in the Dark“.

» weiterlesen

ObsCure

Der 2004 erscheinende Titel „ObsCure” kommt ausnahmsweise nicht aus Japan. Es geht um eine Gruppe von Teenagern, die in ihrer High-School dem Verschwinden einiger Mitschüler nachgeht und schließlich eine grauenhafte Entdeckung macht. Dass die Handlung unübersehbare Parallelen zum Film „The Faculty” aufweist, sei hier nur am Rande erwähnt.

» weiterlesen

Half-Life 2

Zwar ist Half-Life 2 kein Horrorspiel im eigentlichen Sinn. Dennoch besteht die Möglichkeit, aus dem Ego-Shooter eines zu machen. Deshalb hier ein paar kostenlose Modifikationen für das extrem populäre „Half-Life 2″.

» weiterlesen

Cold Fear

Im Jahr 2005 erscheint, von vielen Spielern weitestgehend unbemerkt, der Titel „Cold Fear”. Manche kennen „die Szene auf dem schwankenden Schiff”, aber kaum einer hat es gespielt.

» weiterlesen

Project Zero

Dass Japan DAS Land der Gruselspiele ist, beweist Tecmo im Jahr 2002 mit „Project Zero“. Darin sucht ein junges Mädchen ihren verschwunden Bruder auf einem alten Anwesen.

» weiterlesen