Halloween.de - Das Halloween & Horror Magazin > Neuigkeiten > Demonic – Haus des Horrors: Teuflischer Teufelskreis | Verlosung

Demonic – Haus des Horrors: Teuflischer Teufelskreis | Verlosung

Demonic DVDHalloween ist zwar vorbei, aber das hält echte Horror-Fans natürlich nicht davon ab, abends einen schönen Horrorfilm auf der gemütlichen Couch zu genießen. “Demonic – Haus des Horrors”, der ab heute auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray, VoD und limitiertes Steelbook erhältlich ist, ist ein Kandidat für einen solchen Filmabend. Der Kürbiskönig hat sich den Streifen angeschaut und verlost außerdem drei Exemplare von “Demonic – Haus des Horrors”!

Filme über unheimliche Häuser, in denen unheilvolle Dinge geschehen und Menschen auf unschöne Art und Weise unfreiwillig dahinscheiden, gibt es zuhauf. Auch “Demonic” gehört zu dieser Gattung mit einer langen Tradition. Manch erfahrener Filmegucker mag sich jetzt fragen: Lohnt es sich überhaupt, sich auch noch in dieses Spukhaus zu wagen? Durchaus!

Was geschah im Horror-Haus?

Der Polizist Mark Lewis (Frank Grillo, “The Purge: Anarchy”) wird zu einem abgelegenen, verlassenen Haus in Louisiana gerufen. Im Inneren entdeckt er mehrere Tote und einen einzigen Überlebenden: John (Dustin Milligan). Der Tatort weckt Erinnerungen an ein Verbrechen, bei dem vor vielen Jahren fünf Personen Opfer eines Ritualmords wurden und nur eine Frau entkommen konnte. Die damaligen Geschehnisse waren auch der Grund, warum danach niemand mehr in das Haus einziehen wollte. Schlechter Ruf und so.

Detective Mark Lewis (Frank Grillo) ist der leitende Beamte am Tatort.Das sind die sechs Studenten, die das Haus auf paranormale Aktivitäten untersuchen wollen.

Sieht doch recht einladend aus...

In mehreren über den Film verteilten Rückblenden erzählt “Demonic – Haus des Horrors”, wie eine Gruppe junger Studenten beschließt, das Horror-Haus auf paranormale Aktivitäten zu untersuchen und eine Séance abzuhalten. Drumherum wird die aktuelle Handlung weiter erzählt: Während Detective Mark gemeinsam mit anderen Polizeibeamten Videoaufnahmen sichtet und sich in den Räumen des Hauses umsieht, befragt die Polizei-Psychologin Dr. Elizabeth Klein den Überlebenden vor laufender Kamera nach den zurückliegenden Geschehnissen. Stück für Stück fügt sich das Puzzle zusammen, das am Ende ein grausiges Bild zeigt…

hw-inline-lang-damonisches-Horrorwesen

Fazit: Teuflischer Teufelskreis!

Zugegeben, so richtig originell ist die Story von “Demonic” nicht. Die Schauspieler sind überwiegend ohne Profil, auch wenn der Ex-Freund von Michelle immer mal wieder gegen den Ex-Freund stänkert. Die Stimmung ist zwar nicht schlecht, aber im Grunde sind es überwiegend Jump Scares, die für schnelleren Herzschlag sorgen, während die kleinen Zeitsprünge die Handlung immer etwas auflockern.

Im Haus finden die Studenten die Spuren einer unheilvollen Beschwörung.Ob es eine gute Idee ist, an diesem Platz selber eine Séance abzuhalten?

Der größte Pluspunkt von “Demonic – Haus des Horrors” ist aber das Ende. Nicht etwa, weil man den Film dann endlich geschafft hätte. Nein, das Finale des Films bietet tatsächlich einen gelungenen Twist, der für ein schlüssiges Ende sorgt und die Geschichte wie einen teuflischen Teufelskreis abrundet.

“DEMONIC – HAUS DES HORRORS” TRAILER


“DEMONIC – HAUS DES HORRORS” GEWINNSPIEL

Der Kürbiskönig war vom Ende richtig angetan und verlost deshalb drei Exemplare des Films: Zwei Blu-rays und ein schönes Blu-ray Steelbook!

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, musst Du uns nur folgende Frage beantworten:

Welcher Film hat in Deinen Augen das bisher “beste” Spukhaus?


Deine Antwort schickst Du uns bitte bis zum 15. November 2015 als Kommentar, indem Du sie unten in das Textfeld schreibst!

WICHTIG: Schreibe unbedingt Deine E-Mail-Adresse, Deine Anschrift und Deinen vollständigen Namen mit dazu! Natürlich werden Deine persönlichen Daten nicht im Kommentarfeld veröffentlicht! Je nach Browser kann es aber sein, dass Du Deinen eigenen Kommentar auf der Seite sehen kannst – doch keine Sorge, niemand sonst bekommt Deine persönlichen Daten zu Gesicht!

Rechtliches: Eine Barauszahlung und/oder ein Umtausch des Gewinns sind nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und selbstverständlich dürfen unsere Mitarbeiter nicht am Gewinnspiel teilnehmen. Alle eingehenden Daten werden ausschließlich für die Verwendung in Zusammenhang mit unserer Verlosung gespeichert und entsprechend den Regelungen des Datenschutzgesetzes vertraulich behandelt. Die Zustellung des Gewinns erfolgt auf dem Postweg ohne Gewähr. Eine einwandfreie Angabe Deiner Daten ist Voraussetzung für die korrekte Zustellung des Gewinns.


 

Tags: , , , ,

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar