Halloween.de - Das Horror & Grusel Magazin für Halloween > Empfehlungen > Comics > Survival of the Jungfräulichst!

Survival of the Jungfräulichst!

Suvivor Girl Header

Sie ist einer der wenigen weiblichen Horror-Stereotypen. Und eine der wenigen Damen, die auch mal austeilen dürfen, anstatt in den ersten 20 Minuten eines Films schreiend mit freiem Oberkörper zerhackt zu werden. Die Rede ist natürlich vom sogenannten “Final-Girl”. Die letzte Überlebende einer fröhlichen Camping-Gruppe, die das Pech hatte, einem maskierten Irren mit einer Axt (Messer, Kettensäge, Machete, Küchenmixer) über den Weg zu laufen. Einziger Preis, den man für das Überleben zahlen muss: kein Sex! (Und natürlich anschließende lebenslange psychologische Betreuung.)

SG_Strip_03

Wer als Final-Girl in die engere Auswahl kommen will, benötigt eine gewisse moralische Integrität als Mindestvoraussetzung. Wer nicht säuft, kifft oder wild durch die Gegend vögelt, kann sich nämlich besser darauf konzentrieren dem aufdringlichen Maskierten zu entkommen. Und am Ende darf sie ihn dann sogar töten. Also soweit, wie das in einem Slasher-Film möglich ist. Denn meistens steht der Killer schon während des Vorpsanns des Nachfolge-Filmes wieder unbeeindruckt auf den Beinen, die nächste Camping-Truppe fest im Visier.

Etabliert wurde die Figur des Final-Girls von John Carpenter in “Halloween – Die Nacht des Grauens“, wobei hier Jamie Lee Curtis die Stil-Vorlage für alle weiteren Final-Girls liefert.

SG_Strip_06

Zeit dieser weiblichen Horror-Ikone auch ein zeichnerisches Denkmal zu setzen! Der Comic-Strip “Survivor-Girl“ ist liebevolle Hommage und Parodie zugleich. Hinter dem wöchentlich erscheinenden Strip stecken niemand anders als Christopher Tauber, seines Zeichens Mit-Initiator der erfolgreichen deutschen Zombie-Comic-Serie “Die Toten“. Gezeichnet wird der Spaß von dem, ebenfalls durch “Die Toten“ bekannten, Meister des eleganten Strichs Ingo Römling.

SG_Strip_08-1

Das Ganze ist als Endlos-Strip angelegt und steht in bester MAD-Tradition. Hauptfigur ist eine namenlose junge Dame, die sich innerhalb der ersten 10 Strips zum titelgebenden Survivor-Girl mausert. Und dann geht es erst richtig los. Weil sich der irre Maskierte und die jungfräuliche Überlebende so gut verstehen, bestreiten sie fortan den Comicstrip als Buddy-Team zusammen, und parodieren sich durch alles, was das heißgeliebte Horror-Genre so hergibt: Vampire, Werwölfe, Zombies, japanische Rachegeister und auch ein fackelbewehrter Mob darf natürlich nicht fehlen.

Und das beste ist: Das ganze ist nicht nur erstaunlich lustig und liebevoll gemacht, sondern es gibt es jede Woche neu und kostenlos! Jawohl!
Lange lebe das Internet!
Lang lebe das Survivor-Girl!


Links

Offizielle Webseite des SG. Hier erscheint jeden Dienstag eine neue Folge.
www.survivor-girl.de

Werde Fan of Survivor-Girl auf
Facebook

Folge dem Survivor Girl auf
Twitter


 

 

 

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar