Halloween.de - Das Horror & Grusel Magazin für Halloween > Empfehlungen > Filme > Klassiker

Trash-Horror-Verlosung: Willkommen in der Sequel-Hölle!

Der Kürbiskönig verlost zum Blu-ray Release zwei pralle Trashfilm-Pakete aus Chucky 2 & 3 und Tremors 2–4! Gebt Euch die Familienpackung Horror-Sequels!

» weiterlesen

Edgar Allan Poe’s: Lebendig begraben

Ewig wabert der Nebel über den Boden. In einsam gelegenem, von verkrüppelten Bäumen umgebenen, Herrenhaus verfällt der Hausherr langsam aber sicher dem Wahnsinn, während seine liebend Gattin …

» weiterlesen

Tanz der Totenköpfe

„Ist das auch wieder so ein Haus, in dem es spukt?“ „Es ist der Mount Everest der Spukhäuser, mein Liebling“

» weiterlesen

Bis das Blut gefriert

“Bis das Blut gefriert” ist einer DER großen Klassiker des Geisterhausfilms, der auch heute noch zu beeindrucken weiß und sensiblen Gemütern das Fürchten lehrt.

» weiterlesen

Poltergeist

Bevor der heutzutage legendäre Film “Poltergeist” am 23. September 1982 erstmals in den deutschen Kinos über die Leinwände flackert, haben sich wahrscheinlich die wenigsten Cineasten Gedanken über die mögliche Existenz von Poltergeistern gemacht. Das ändert sich mit diesem Film.

» weiterlesen

Shining

Blut schwallt aus dem Fahrstuhl und Jack Nicholson schaut neckisch ins Badezimmer – dieser Film hat Bilder für die Ewigkeit geschaffen. Was dieses Meisterwerk noch zu einem Meilenstein macht, erfährst Du hier. Wenn Du Dich traust!

» weiterlesen

Tanz der Vampire

Man könnte “Tanz der Vampire“, auch wenn der folgende Begriff schon etwas abgedroschen klingt, als absoluten Oberkult bezeichnen, denn das stellt dieser alte Prunk-Schinken der Filmkunst, auch noch im 21.Jahrhundert dar.

» weiterlesen

Tanz der Teufel

Die außergewöhnliche “Tanz der Teufel“-Filmreihe darf in keiner Horrorfilm-Sammlung fehlen. Die Streifen bieten eine Breitbandunterhaltung, die es nur selten gibt. Von Splatter bis Slapstick wird alles abgedeckt, was der moderne Horrorfilm an Klischees und Spannungsmomenten hergibt.

» weiterlesen

Der Exorzist (Neue Fassung)

1973 schockt Regisseur William Friedkin mit seinem Werk “Der Exorzist“ das Kinopublikum. Obwohl der Film auf allzu derbe Splatter-Einlagen verzichtet, ruft er vielerlei Diskussionen hervor. Insbesondere die brutal-vulgäre Sprache sorgt für Kontroversen, aber auch die Darstellung der Kirche und ihrer Diener ist umstritten.

» weiterlesen

Freitag der 13.

Der Ursprung dieses Klassikers der Horrorgeschichte geht auf einen weiteren filmischen Meilenstein zurück. Mit anderen Worten: “Freitag der 13.“ und Schlitzer Jason Vorhees hätte es ohne “Halloween“ mit Messerstecher Michael Myers wohl nie gegeben. Denn letztendlich war es der große Erfolg des Low Budget-Streifen an den Kinokassen, der Regisseur Sean S. Cunningham inspirierte und motivierte, es John Carpenter gleichzutun.

» weiterlesen

Die Stunde, wenn Dracula kommt

„Die Stunde, wenn Dracula kommt“ ist ein schauerliches, optisches Meisterwerk der alten Schule und so etwas, wie der künstlerische Höhepunkt des gotischen Schauerfilms mit dezenten Ekeleinlagen. Schlichtweg eine wahre Augenweide.

» weiterlesen

Der Schrecken vom Amazonas

Wunderschöne Schwarzweiß-Bilder und gelungene Unterwasseraufnahmen fesseln den Zuschauer auch noch 50 Jahre nach Erscheinen des Films. Und mit der Kreatur ist Jack Arnold ein Volltreffer gelungen.

» weiterlesen

Hellraiser

Mit „nur” einer Million Dollar Budget bringt er seine Novelle „The Hellbound Heart” auf Zelluloid und landet mit „Hellraiser – Das Tor zur Hölle” einen Volltreffer! Heute gehört die „Hellraiser”-Reihe zu den populärsten Horror-Serien und speziell der erste Teil genießt Kultstatus.

» weiterlesen

Event Horizon – Am Rande des Universums

Wir schreiben das Jahr 2047. Das Rescue-Team unter Captain Miller (Laurence Fishburn) erhält den Auftrag zum Neptun zu fliegen, um dort den, vor sieben Jahren bei einem Testflug verschwundenen, Raumkreuzer „Event Horizon” zu bergen. “Event Horizon“ ist wahrhaftig einer der besten Filme des SciFi-Horrors.

» weiterlesen