Halloween.de - Das Horror & Grusel Magazin für Halloween > Empfehlungen > Comics > Van Helsing macht Blau

Van Helsing macht Blau

Autor/Zeichner: Nicolas Mahler
Verlag: Reprodukt



Was macht Van Helsing, wenn er Feierabend hat? Wie bestellt sich der Unsichtbare ein Bier? Was machen Herr und Frau Wolfsmann am Abend vor dem Fernseher? Was passiert, wenn Zorro gerade in der Badewanne sitzt? Solche und andere Fragen, die jeden Horrorfan seit jeher quälen, beantwortet nun der Schweizer “Horrorexperte“ Nicolas Mahler.

 

Meet and Greet der Horror-Ikonen

In kurzen wortlosen Geschichten erzählt er aus dem oft recht beschwerlichen Alltag unserer liebsten Horror-Ikonen. Und siehe da: das Leben derer scheint noch beschwerlicher zu sein, als es sich der Laie ohnehin schon vorstellt. Wenn man Frankensteins Monster ist, bedient einen doch keiner mehr an der Theke. Oder finde Du mal an Draculas Stelle, nach ein paar Bier zuviel, Dein Grab auf dem Friedhof wieder. Das hat man jetzt von der Grabstein-Normung.

Wie es sich gehört, wird der anspruchsvolle Horrorfan von Mahler mit zahlreichen Crossover-Geschichten versorgt. Frankensteins Monster trifft den Wolfsmann, die Mumie trifft den Wolfsmann oder Zorro trifft den Wolfsmann.
Traditionalisten und Fans klassischer Horror-Comics seien aber gewarnt. Mit Zeichnungen von Bernie Wrightson hat das Ganze nichts zu tun. Mahlers Figuren und Monster bestehen größtenteils aus wenigen Strichen. Die Mumie sieht gar wie eine laufende Lutschstange vom Rummelplatz aus.

Aber gerade die fehlende Ernsthaftigkeit macht einen guten Teil der Komik aus und genau deshalb ist “Van Helsing macht blau“ eines der lustigsten Monsterbücher überhaupt.


Links:

Mahlermuseum

Reprodukt


Text: Andreas Hartung

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar