Halloween wird gesetzlicher Feiertag!

0

Bundesweit dürfen sich deutsche Staatsbürger auf einen neuen gesetzlichen Feiertag und ein Geschenk der Bundesregierung freuen: Halloween wurde heute zur Mittagsstunde in einer planmäßigen Sitzung von Bundestag und Bundesrat zum gesetzlichen Feiertag erklärt und im Anschluss von Bundespräsident, Bundestagspräsident, Bundeskanzlerin und Bundesratspräsident abgesegnet!

Damit ist der 31. Oktober, also der 31.10. ab sofort gesetzlicher Feiertag!

Nach den Planungen der Volksvertreter sollen an diesem Tag die Straßen „mit Halloween-Kostümen gesäumt“ sein, es soll sogar eine Art Verkleidungspflicht geben. Wer sich nicht verkleidet, der muss zuhause bleiben und zumindest Süßigkeiten an der Haustür verteilen!

Per geheimer Abstimmung entschieden sich 48% aller Abgeordneten für die Einführung, 13% enthielten sich, 39% stimmten gegen den neuen Feiertag. Da zunächst keine absolute Mehrheit erreicht wurde, folgte ein zweiter Wahlgang. Mit einer hauchdünnen Mehrheit wurde der Entschluss letztlich doch durchgedrückt. Da der Beschluss sofortige Gültigkeit hat, wird in Deutschland bereits in diesem Jahr erstmals Halloween als Feiertag zelebriert.

In einer abschließenden Presse-Erklärung ist zu lesen, das damit auch der drohenden Depression entgegengewirkt werden solle. „Feiern macht Laune“ stand deshalb in großen Lettern ganz am Anfang der Erklärung!

Wie Horst Köhler, Angela Merkel, Norbert Lammert und Peter Müller verkündeten, solle Halloween hierzulande einen mit amerikanischem Standard vergleichbaren Status erreichen.

In genau einem Jahr – also am 1. April 2010 – wird wohl wieder mit einer Überraschung zu rechnen sein.

Vorheriger ArtikelDer Werwolf von Tarker Mills
Nächster ArtikelJohn Sinclair lebt und feiert Jubiläum!

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.