Neue Abenteuer eines Geistersehers

0

Sherlock Holmes und Doktor Watson, Auguste Dupin und sein namenloser Freund, Prof. Dr. Dr. Van Dusen und Hatchinson Hatch. Detektive (oder Amateurkriminologen) treten oft als Duo auf. Na ja, nicht als gleichberechtigtes Duo. Vielmehr hat der strahlende Held der Ermittlung meist einen (vor allem geistig) nicht ganz so strahlenden Begleiter an seiner Seite, dem er zum Vergnügen und Verständnis des Lesers das Zustandekommen seiner verblüffenden Schlussfolgerungen erläutert. Aylmer Vance und sein Freund Dexter sind so etwas, wie das übersinnliche Pendant zu den oben genannten Verbrecherjägern.

Ein übersinnliches Duo ermittelt

 

Denn Aylmer Vance interessiert sich nicht für Mord und Totschlag. Beziehungsweise interessiert er sich erst dann dafür, wenn dieser bereits geschehen ist (am besten bereits vor einigen 100 Jahren) und das Opfer sich mittels Spukerscheinung aus dem Jenseits meldet, um sich zu beschweren. Denn Aylmer Vance ist ein Geisterseher, ein detektivisches Medium, welcher vor allem dann um Rat gebeten wird, wenn etwas Unerklärliches und Übersinnliches im Gange zu sein scheint. Und sein Freund Dexter steht ihm mit Rat und Tat zur Seite.

Ausgedacht hat sich dieses dynamische Duo der Geisterjagd das englische Ehepaar Askew bereits im Jahre 1914. Diese waren eigentlich nicht dafür bekannt, Horror- und Gruselgeschichten zu schreiben. Sie schufen vor allem Erzählungen für Magazine und Zeitungen. Ihre acht Erzählungen um den übersinnlichen Geisterdetektiv blieben dann auch ihr einziger Ausflug in das übersinnliche Erzähl-Genre. Ein Weltklassiker, wie die oben Genannten, sind die Geschichten des Duos zwar nicht geworden, aber den Grusel-Experten der Titania Medien sind sie auf der Suche nach Werken der Schauer-Romantik für ihre (im wahrsten Sinne des Wortes) ausgezeichnete Hörspielreihe “Gruselkabinett“ nicht entgangen. Und so sind die acht Abenteuer des Aylmer Vance nun als Doppelausgaben 54 & 55 und 56 & 57 der Reihe erschienen.

Zusammen mit Titania Medien verlosen wir drei Exemplare der aktuellen Doppelfolge “Neue Abenteuer eines Geistersehers“ (Folge 56+57). In ihr bekommt es der Geisterseher mit einem weiblichen Vampir, einem Poltergeist, einem seelenzerrenden Orgelspieler und einem Fall von unerklärlicher Angst zu tun. Ist die Folge 56 noch eher unterhaltsam bis komisch, sorgt die anschließende Folge 57 für gruselige Atmosphäre und eine amtliche Gänsehaut. Für die sorgt ebenfalls (wenn auch eher unfreiwillig) das mit Abstand schlechteste Cover der Reihe, welches die Vorderseite der Folge 56 ziert.


VERLOSUNG

 

Wenn Du eine der drei Doppel-CDs gewinnen möchtest, beantworte einfach folgende Frage:

In welcher Geschichte von Arthur Conan Doyle bekommt es Meisterdetektiv Sherlock Holmes (anscheinend) ebenfalls mit dem Phänomen des Vampirismus zu tun?

Schicke uns bis zum 12. Oktober 2011 Deine Lösung, indem Du sie als Kommentar unten in das Textfeld schreibst! WICHTIG: Schreib Deine E-Mail-Adresse und Deinen vollständigen Namen nebst Anschrift mit dazu! Natürlich werden Deine persönlichen Daten nicht im Kommentarfeld veröffentlicht! Je nach Browser kann es aber sein, dass Du Deinen eigenen Kommentar auf der Seite sehen kannst – doch keine Sorge, niemand sonst bekommt Deine persönlichen Daten zu Gesicht!


Links

 

Mit Hörproben, Angaben zu den Sprechern und Bestellmöglichkeiten

Folge 54: Aylmer Vance – Abenteuer eines Geistersehers (Teil 1 von 2)
Folge 55: Aylmer Vance – Abenteuer eines Geistersehers (Teil 2 von 2)

Folge 56: Aylmer Vance – Neue Abenteuer eines Geistersehers (Teil 1 von 2)
Folge 57: Aylmer Vance – Neue Abenteuer eines Geistersehers (Teil 2 von 2)


Rechtliches: Eine Barauszahlung und/oder ein Umtausch des Gewinns sind nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und selbstverständlich dürfen unsere Mitarbeiter nicht am Gewinnspiel teilnehmen. Alle eingehenden Daten werden ausschließlich für die Verwendung in Zusammenhang mit unserer Verlosung gespeichert und entsprechend den Regelungen des Datenschutzgesetzes vertraulich behandelt. Die Zustellung des Gewinns erfolgt auf dem Postweg ohne Gewähr. Eine einwandfreie Angabe Deiner Daten ist Voraussetzung für die korrekte Zustellung des Gewinns.

Vorheriger ArtikelTeufelshörner selbstgebaut
Nächster ArtikelNun halt doch mal still und wackel nicht so!

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.