Comics für alle und zwar umsonst!

0

GCT_2011_Logo

Einmal ist keinmal und zweimal eine Tradition! Am Sonnabend, den 14. Mai findet bereits zum zweiten Mal landesweit (und in Österreich auch) der Gratis Comic Tag statt. An diesem Tag kann sich der interessierte Leser und Comicfreund in den Comicläden seiner Heimat (und nur dort) mit eigens für diesen Tag produzierten Comicheften eindecken. Und zwar (wie der Name bereits dezent andeutet) für lau! Da die Nachfrage entsprechend groß ist und manche gut frequentierten Läden oft nur ein Heft pro Kunde heraus rücken, hier unsere Empfehlungen für den Horror-und Gruselfreund, damit Du nicht aus Versehen mit einer Ausgabe der Schlümpfe nach Hause gehst. (Obwohl, kleine blaue Zwerge… das hat ja eigentlich auch schon wieder was.)

Eines der Highlights für den Horrorfreund ist sicherlich die Sonderausgabe der deutschen Comicserie „Die Toten„. Ein verrücktes (?) Mädchen hat sich einen Monat nach Ausbruch der Zombie-Epidemie in ihrer Schule verbarrikadiert und versucht weiterhin, ihren Stundenplan einzuhalten.


Die-TotenDer-Tod-und-das-MaedchenGringoThe-Goon



Etwas weniger streberhafte und familienfreundlichere Unterhaltung bietet die Funny-Serie „Der Tod und das Mädchen“ und die vom Gringo Verlag herausgegebene Anthologie „Tales From The Vault Of The Gringo„. Der Cross Cult Verlag spendiert die Vorabveröffentlichung einer Geschichte ihrer Kult-Comicserie „The Goon“ mit dem vielversprechenden Titel „Burlesque“.

Für alle Freunde des detektivischen Nervenkitzels sind die Hefte „Professor Bell – Der Mexikaner mit den zwei Köpfen„, sowie „Green Manor – Mörder und Gentlemen“ zu empfehlen. Beides dürften die absoluten (Geheim?)-Tipps für Liebhaber intelligenter, spannender Comicunterhaltung des diesjährigen GCT sein.

Professor-BellGren-ManorWGG


Und last but not least ist auch Deutschlands feinster kleiner Comicverlag in Sachen niveauvoller Gruselunterhaltung mit einer Gratis Grusel Geisterstunde und dem besten Cover des ganzen GTC am Start.

Du siehst also, da sollte für jeden etwas dabei sein. Und falls nicht, gibt es ja immer noch die Schlümpfe. Für diejenigen die sich gern an nackten Zahlen ergötzen, sei hier noch erwähnt, dass sich insgesamt 29 Verlage mit 44 verschiedenen Heften in einer Gesamtauflage von 300.000 Stück beteiligen.


Also: Comic frei!

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

Verlosung

The-Goon-Krudes-ZeugFür alle, die – aus welchen Gründen auch immer – es nicht schaffen, am Sonnabend einen Comicladen zu erreichen, haben wir einen kleinen Trost parat. Denn wir verlosen zwei Exemplare des ersten Bandes der Kultcomic-Serie „The Goon“ mit dem Titel „Krudes Zeug“. Schreibe dazu einfach, warum ausgerechnet Du es nicht geschafft hast, am GCT einen Comicladen zu betreten!

Schick uns bis zum 19. Mai 2011 Deine Lösung als Kommentar, indem Du sie unten in das Textfeld schreibst! WICHTIG: Deine E-Mail-Adresse und Deinen vollständigen Namen nebst Anschrift mit dazu! Natürlich werden Deine persönlichen Daten nicht im Kommentarfeld veröffentlicht! Je nach Browser kann es aber sein, dass Du Deinen eigenen Kommentar auf der Seite sehen kannst – doch keine Sorge, niemand sonst bekommt Deine persönlichen Daten zu Gesicht!

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….


Mehr Infos zum Gratis Comic Tag, den teilnehmenden Comicgeschäften, den Verlagen und den Heften unter:
www.gratiscomictag.de

Rechtliches: Eine Barauszahlung und/oder ein Umtausch des Gewinns sind nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und selbstverständlich dürfen unsere Mitarbeiter nicht am Gewinnspiel teilnehmen. Alle eingehenden Daten werden ausschließlich für die Verwendung in Zusammenhang mit unserer Verlosung gespeichert und entsprechend den Regelungen des Datenschutzgesetzes vertraulich behandelt. Die Zustellung des Gewinns erfolgt auf dem Postweg ohne Gewähr. Eine einwandfreie Angabe Deiner Daten ist Voraussetzung für die korrekte Zustellung des Gewinns.

Vorheriger ArtikelFragen Sie Dr. Kürbis! – Teil 9: Angsttod im Kino?
Nächster Artikel„Die Leichen des jungen Werther“ – wir verlosen 3 Exemplare der skurrilen Neuauflage!

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.