Das Beste zum Schluss – Große Verlosung zu „Saw 3D – Vollendung“

0

Während sich andere Horror-Reihen gern bis in die Bedeutungslosigkeit fortsetzen, schaffen es die Streifen über den Folterknecht Jigsaw regelmäßig an die Spitze der Kinocharts. Heute kommt der letzte Teil in die Kinos. Und damit Dein Herz nicht ganz so stark blutet, spendiert der Kürbiskönig ein paar hochkarätige Trostpflaster.

Auch wenn es fast SAW 3D_Jigsaw_A4.qxpunmöglich erscheint, einige von Jigsaws Opfern haben seine perfiden Konstruktionen tatsächlich überlebt. Doch der Preis dafür ist hoch. Neben den körperlichen Verunstaltungen haben die Fallen bei den Gefangenen vor allem eine zerstückelte Psyche hinterlassen. Viele von ihnen sind einfach nicht mehr lebensfähig – womit das Projekt „Besserer Mensch durch Gewalt“ damit ja im Grunde genommen gescheitert ist. Um irgendwie wieder auf die verbliebenen Füße zu kommen, bilden die Versehrten eine Selbsthilfegruppe unter der Leitung von Bobby Dagen (Sean Patrick Flanery), der ein Buch über sein Überleben in einer Jigsaw-Maschine veröffentlicht hat. Dummerweise ist diese Story geflunkert, weshalb der feine Herr Autor dann persönlich vor Ort recherchieren darf: Er hat das Vergnügen, gleich mehrere Tests hintereinander durchzustehen. Dagen konnte ja nicht ahnen, dass der Original-Jigsaw John Kramer zwar längst nicht mehr lebt, sein Erbe aber immer noch pflichtbewusst von Ex-Cop Mark Hoffmann (Costas Mandylor) vollendet wird – womit sich auch der deutsche Untertitel „Vollendung“ erklärt. Doch Hoffmann hat ein Problem: Kramers Witwe möchte mit der Polizei zusammenarbeiten, was ihn in arge Bedrängnis bringt. Und so startet er einen blutigen Rachefeldzug…


017505017505017505


Die Idee, ehemalige Opfer der Filmreihe noch einmal vor die Kamera treten zu lassen, sorgt für einen gelungenen Abschluss der Geschichte. So gibt es ein überraschendes Wiedersehen mit Dr. Lawrence Gordon (Cary Elwes), der am Ende des ersten Teils mit abgesägten Fuß aus dem Badezimmer gekrochen ist. Außerdem öffnet der berühmte End-Twist diesmal keine Tür für eine weitere Fortsetzung, sondern klärt endlich alle offenen Fragen der Reihe. Glücklicherweise haben sich die Macher auch diesmal wieder viele fiese Fallen ausgedacht, die in einigen Fällen in einem ziemlich heftigen Blutbad enden. Dank des 3D-Effekts bekommst Du dadurch ein paar sehr ungewöhnliche anatomische Einblicke, die man so noch nicht hatte. Oder wann sind Dir das letzte Mal ein paar Därme entgegengeflogen? Was, erst gestern? Du sollst doch nicht immer bewaffnet zum Winterschlussverkauf gehen!

Weil der Abschied von unserem geliebten Serienkiller ebenso schmerzt wie seine Folterapparate, versüßt Dir der Kürbiskönig die Trennung und verlost anlässlich des Kinostarts am 25. November satte fünf „SAW 3D“ Fanpakete bestehend aus je 2 Freikarten, Poster, Beanie und einem T-Shirt. Alles was Du dafür tun musst, ist folgende Frage richtig zu beantworten:

Welchen Beruf übte der Original-Jigsaw John Kramer aus, bevor er sich auf die Konstruktion von Todesfallen verlegte?



a) Katzenfotograf
b) Busfahrer
c) Ingenieur
d) Donaudampfschiffahrtsgesellschaftskapitän

Schick uns bis zum 30. November 2010 Deine Lösung als Kommentar, indem Du sie unten in das Textfeld schreibst! WICHTIG: Schreib Deine E-Mail-Adresse und Deinen vollständigen Namen nebst Anschrift mit dazu! Natürlich werden Deine persönlichen Daten nicht im Kommentarfeld veröffentlicht! Je nach Browser kann es aber sein, dass Du Deinen eigenen Kommentar auf der Seite sehen kannst – doch keine Sorge, niemand sonst bekommt Deine persönlichen Daten zu Gesicht!


>>>Hier gehts zur Offiziellen Seite<<<



Trailer

Rechtliches: Eine Barauszahlung und/oder ein Umtausch des Gewinns sind nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und selbstverständlich dürfen unsere Mitarbeiter nicht am Gewinnspiel teilnehmen. Alle eingehenden Daten werden ausschließlich für die Verwendung in Zusammenhang mit unserer Verlosung gespeichert und entsprechend den Regelungen des Datenschutzgesetzes vertraulich behandelt. Die Zustellung des Gewinns erfolgt auf dem Postweg ohne Gewähr. Eine einwandfreie Angabe Deiner Daten ist Voraussetzung für die korrekte Zustellung des Gewinns.

Vorheriger ArtikelHowdy, toter Partner – „Undead Nightmare“ ab Freitag im Handel
Nächster ArtikelHalloween-Rezept: Spinnen-Eier

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.