Lieber Vampir statt Cowboy

0

Die wenigstens Menschen wissen, dass Halloween nicht die einzige Möglichkeit im Jahr ist, in der man sich gefahrlos verkleiden kann. Hier und da höre ich jemanden laut Weihnachten! rufen. Das ist sicherlich richtig. Die Auswahl der möglichen Kostüme ist da aber jedoch eher beschränkt. Nein! Karneval, Fasching oder die verrückte Zeit ist jene Möglichkeit, von der ich rede. Nun ziehen viele ein enttäuschtes Gesicht, weil sie denken „Was habe ich mit Clownskostümen und Cowboy-Outfits zu schaffen?“ Jenen Zweiflern rufe ich jedoch zu: “Wieso Clownskostüm? Wieso Cowboy und Indianer? Wie wäre es z.B. mit einem zünftigen Vampiroutfit?!“

Wer nun im Zuge einer unangebrachten Restnörgelei bemerkt, ein Vampirkostüm wäre in seinen Möglichkeiten kaum vielfältiger, als das Weihnachtsmann-Outfit, dem sei dieser ausführliche Artikel zum Thema Vampirkostüm dringend ans Herz gelegt:

Das Vampirkostüm (Teil 1) – Was sich unter dem Mantel verbirgt

In dem ausführlichem Artikel wird u.a. der Frage nachgegangen, wo der Ursprung der Vampirmode liegt und warum Vampire eigentlich so oft diesen unpraktischen Umhang tragen. Wie der Vampir wurde, was er ist. Von seinen Ursprüngen in den folkloristischen Sagen der ländlichen Bevölkerung bis zu den blassen, blutsaugenden Edelmännern, die bis heute das Bild des Vampirs dominieren.


countessdracula100027-gel-blood-blutgel-blut-gelHorroschocker


Und wer damit durch ist oder wer sich lieber Bilder als Text anschaut, für den gibt es hier noch eine Bilderreise durch 100 Jahre Vampirkostüm auf der Leinwand:

Das Vampirkostüm im Film – Ein Spaziergang durch die Vampirmode in der Filmgeschichte

Seit es die große Filmleinwand gibt, treiben Vampire darauf ihr Unwesen. Und wie in der Verfilmung von Anne Rices „Interview mit einem Vampir“ sitzen auch einige davor, um endlich mal wieder einen Sonnenuntergang sehen zu können. Die Anzahl der Vampirfilme geht mittlerweile in die Hunderte. Wir haben uns in einer Nachtschicht einmal alle angeschaut und präsentieren Euch hier eine Modenschau der Vampirkostüme aus (über) 100 Jahren Kinogeschichte.

Bild 2 Nosferatu mit MuetzeBild 7 John CarradineBild 17 Dracula jagt Minimaedchen 1972.jpg

Bild 11 Mina in Hammers DraculaBild 19 The lost BoysBild 33 Blade 2 2002


Da sollte doch für jeden etwas dabei sein. (Von wegen Cowboykostüm!)

Vorheriger ArtikelWinselmutter – Monster der Welt
Nächster Artikel“ Dead Space 2 “ – Wir verlosen ein fettes Paket zum Release!

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.