„The Walking Dead“ – Wir verlosen den Jubiläumsband der Comicerfolgsserie!

0

Es gibt sie doch, diese Momente, wo das Gute sich durchsetzt und genau den Erfolg hat, den es verdient. Wobei das Gute in diesem Fall Zombies sind, die eigentlich nur noch eins im Sinn haben: Den wenigen Überlebenden das Leben zur Hölle zu machen, um es dann anschließend zu beenden.

the-walking-dead-10

Man kann nicht gerade behaupten, dass in den letzten 15 Jahren ein Mangel an Umsetzungen des Zombiethemas in Film und Comic zu beklagen gewesen wäre. Schon lange machen sich Ermüdungserscheinungen breit, zumal das Genre in seiner inhaltlichen Bandbreite doch arg limitiert ist.

Einer der uns zeigt, was aus dem Thema alles herauszuholen ist, wenn man sich ihm ernsthaft nähert, ist Robert Kirkman mit seiner Comicserie „The Walking Dead“. Das Format der endlosen Serie gibt ihm und dem Leser Raum und Zeit, wirklich zu durchdenken und nachzufühlen, wie es ist, nach einer Zombie-Apokalypse zu leben und wie es das Leben und das Denken der Menschen langfristig beeinflusst. Ihre moralischen Werte und ihre Vorstellung vom Leben überhaupt. In einer Welt, die für den Zuschauer eben nicht nach 90 Minuten mit dem Tod aller Darsteller endet, sondern in der das Grauen immer weiter geht. Immer neue Entscheidungen anstehen. Oft über Leben und Tod. Und meistens Tod.the-walking-dead-10-illu-2

Wenn in „The Walking Dead“ ein Charakter stirbt, ist das nicht selten genug jemand, den man als Leser bereits über hunderte von Seiten begleitet hat. Mit dem man gelitten und gekämpft hat. Solche Personen sterben nicht einfach. In der Realität aber doch und Kirkman spielt das Was-wäre-wenn-Prinzip bis zum Letzten durch. Das macht „The Walking Dead“ zum spannendsten Comic der letzten Jahre.

Und so ist es nur gerecht, dass „The Walking Dead“ auch in Deutschland zu einem großen Erfolg geworden ist. In diesen Tagen erscheint bei Crosscult bereits der zehnte Band mit dem Titel „Dämonen“. Die Dreharbeiten für eine Fernsehserie beginnen am 15. Mai. Es sieht also nicht so aus, als würde der ehemalige Polizist Rick Crimes in der nächsten Zeit zur Ruhe kommen. Das ist schlecht für ihn, aber gut für den Leser. „The Walking Dead“ ist die Serie, an der sich alle Zombiewerke der Zukunft werden messen müssen.

Zum Erscheinen des 10. Bandes von „The Walking Dead“ verlosen wir 3 Exemplare des Jubiläumsbandes „Dämonen“! Dieser enthält zur Feier der Nullung zahlreiche Extras, wie ein ausführliches Who-is-Who aller bisher aufgetretenen Charaktere, ein exklusives Interview mit Robert Kirkman, eine bislang unveröffentlichte Comic-Kurzgeschichte und eine exklusive Zombie-Zeichnung von Charlie Adlard mit Untoten in einer deutschen Großstadt.

Um an der Verlosung teilzunehmen, beantworte einfach folgende Frage:
Dem Erfinder des modernen Zombies, George Romero, ist auch der erste sprechende (naja) Zombie des modernen Zombiefilms zu verdanken. Das sympathische Kerlchen taucht im dritten Teil seiner (ersten) Zombietrilogie „Day of the Dead“ auf.
Wie lautet sein Name?

the-walking-dead-10-illu-1Schicke uns bis zum 11. April 2010 eine Antwort als Kommentar, indem Du sie unten in das Textfeld schreibst!

WICHTIG: Schreibe Deine E-Mail-Adresse und Deinen vollständigen Namen nebst Adresse mit dazu! Natürlich wird nichts davon im Kommentarfeld veröffentlicht! Je nach Browser kann es aber sein, dass Du Deinen eigenen Kommentar auf der Seite sehen kannst – doch keine Sorge, niemand sonst bekommt Deine persönlichen Daten zu Gesicht!

Vorheriger Artikel„Evil Dead“ und „Sweeney Todd“ in 60 Sekunden!
Nächster ArtikelNiemand stoppt El Suberbeasto!

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.