Ungebetene Untermieter: Haunt

0

Wenn Geisterfilm-Fans eins in ihrem Leben gelernt haben, dann dies: Man zieht niemals, ich wiederhole, NIEMALS in ein Haus, in dem die Vorbesitzer auf mysteriöse Weise ums Leben kamen. Familie Asher hat anscheinend noch nie in ihrem Leben einen Geisterfilm gesehen, denn sie zieht arglos in ein abgeschiedenes Anwesen mit besagter Vergangenheit. Als die ersten Gestalten durch die Zimmer huschen, haben sie den Salat…
Wir verlosen drei Blu-rays von diesem atmosphärischen Geister-Grusler.
Sam und Evan schwatzen mit den Toten

Der 18-jährige Evan ist eher der verschlossene Typ. Als er gemeinsam mit seinen Eltern und seinen zwei Schwestern in ein düsteres Haus zieht, auf dem der sogenannte Morello-Fluch liegt, lässt er sich seine Beunruhigung über das seltsame Gemäuer äußerlich nicht anmerken. In dem knarrigen Haus fanden einst alle drei Kinder und der Vater der Familie Morello einen grausamen Tod – und niemand weiß genau, was damals eigentlich geschehen ist. Zum Glück trifft Evan eines Abends auf die mysteriöse, verstört wirkende Samantha, mit der er sich ziemlich schnell anfreundet. Na gut, anfreunden ist das falsche Wort: die beiden kommen sich ziemlich rasch näher, denn die süße Samantha fühlt sich in Evans Gegenwart gleich viel sicherer. Außerdem verfügt sie als Nachbarin über nützliches Insiderwissen über das alte Morello-Haus. Was für ein Glückspilz Evan doch ist. Oder doch nicht? Sam weiß nämlich von einem seltsamen Apparat auf dem Dachboden des alten Hauses, mit dem man zu Geistern sprechen kann. Damit wollen sie herausbekommen, was der letzten Familie zugestoßen ist. Und wenn Geisterfilm-Fans eins gelernt haben, dann dies: Man nimmt niemals, ich wiederhole, NIEMALS Kontakt zu Geistern auf…

Noch genießt das Pärchen die Zweisamkeit...... doch die bösen Mächte mögen keine Harmonie!

Keine bloße Geisterbahnfahrt

Obwohl Haunt auf dem Cover mit dem Satz “Von den Machern von Paranormal Activity und Insidious” wirbt, hat der Film mit seinen vermeintlichen Vorbildern wenig gemein. Denn statt im Minutentakt zu schockieren, steht dieser Film eher in der Tradition von Werken wie “Das Grauen” oder “Das Haus der Dämonen”: hier liegt mehr das vergangene Verbrechen im Fokus und die Antwort auf die Frage, was damals Grausames in dem Haus geschehen ist. Außerdem nimmt sich Haunt Zeit für seine beiden Hauptfiguren, speziell für Samantha, die sehr unter ihrem Vater leidet. Das bedeutet aber nicht, dass der Film nicht gruselig ist. Mehr als einmal erwischt einen Haunt eiskalt, der “Hauptgeist” kann sich dank hervorragender Maske wirklich sehen lassen und das Ende des Films ist mehr als unerwartet. Dazu kommen wunderbar trostlose Winterbilder und eine sehr atmosphärische Bildästhetik. Ein Fest für alle Geisterfilm-Fans, die mehr erwarten, als eine bloße Aneinanderreihung von Schockmomenten.

Sehe ich in diesem Kleid dick aus?


Verlosung

1779Für anspruchsvolle Spuk-Liebhaber verlost der Kürbiskönig drei Blu-rays von Haunt.

Um an der Verlosung teilzunehmen, beantworte einfach folgende Frage:

Welcher Geisterfilm spielt in einem baufälligen Hospital?

Das Gewinnspiel ist beendet! Vielen Dank für Eure Teilnahme. Die richtige Antwortet lautet: “b) Fragile. Die Gewinner wurden benachrichtigt, allen anderen wünschen wir für das nächste Mal mehr Glück!

Rechtliches: Eine Barauszahlung und/oder ein Umtausch des Gewinns sind nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und selbstverständlich dürfen unsere Mitarbeiter nicht am Gewinnspiel teilnehmen. Alle eingehenden Daten werden ausschließlich für die Verwendung in Zusammenhang mit unserer Verlosung gespeichert und entsprechend den Regelungen des Datenschutzgesetzes vertraulich behandelt. Die Zustellung des Gewinns erfolgt auf dem Postweg ohne Gewähr. Eine einwandfreie Angabe Deiner Daten ist Voraussetzung für die korrekte Zustellung des Gewinns.


 Trailer


Vorheriger ArtikelFutakuchi-Onna – Monster der Welt
Nächster ArtikelZombies auf dem Fußballfeld: Goal of the Dead

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.