Zombies auf dem Fußballfeld: Goal of the Dead

0

Der abstiegsgefährdete Fußballverein Paris de Olympique ist auf dem Weg zu einem Pokalspiel gegen die Amateurmannschaft des Provinzstädtchens Caplongue (1 Stadion – 765 Sitze – 4 Ultras). Die Stimmung im Bus ist so mittel. Die Presse hat den Verein bereits abgeschrieben. Allein der junge Superstar der Mannschaft ist guter Laune. Das hat aber weniger mit dem bevorstehenden Match zu tun, als das er berechtigte Hoffnungen hat, nach Abschluss der Saison zu Arsenal London zu wechseln. Eher gegenteilige Gedanken hat Mannschaftskapitän Sam Lorit, dessen Karriere sich langsam dem Ende nähert und der aus genau dem gerade angesteuerten Provinzstädtchen stammt. Und deren Mannschaft er als junger, talentierter Fußballer in Richtung Paris verlassen hat. Was ihm sein Heimatdorf nie verziehen hat. Entsprechend ist nun der Empfang für den Verräter.

Goal of the Dead Screenshots (7)Goal of the Dead Screenshots (8)Goal of the Dead Screenshots (6)

Rache ist Blutwurst

Nahezu jeder in Caplongue scheint der Meinung zu sein, dass sein Leben anders verlaufen wäre, wenn Lorit nur in Caplongue geblieben wäre. So ist der ortsansässige Arzt der Meinung, Lorit hätte seinen ebenfalls fußballspielenden Sohn mit in die große Stadt nehmen sollen, anstatt ihn hier im Provinzstädtchen versauern zu lassen. Von Rache zerfressen, züchtet er aus seinem schmächtigen Sohn eine muskelbepackte Kampfmaschine, die Lorit bei seiner Rückkehr zerfetzen soll. Leider hat der Postmann die letzte Lieferung Vitamin-Ampullen vertauscht und so spritzt der Doktor seinem Sohn eine unbekannte ätzende Flüssigkeit, welche aus ihm eine unkontrollierte Zombiebestie im Blutrausch macht. Und das metaphorische Zerfetzen wird wortwörtlich. Möge das Spiel beginnen!

Goal of the Dead Screenshots (2) Goal of the Dead Bilder DVD (4) Goal of the Dead Bilder DVD (2)

Wir haben beides: Zombies und Fußball!

Bei Goal of the Dead handelt es sich mitnichten um ein schnell hingeschlunztes B-Zombie-Filmchen aus dem “Wir wollen nur euer Geld“ Regal. Die Regisseure Rocher (“Die Horde“) und Poirod haben hier einen feinen, extrem amüsanten und liebevollen spritzigen Film hingelegt, welcher stellenweise an die “Return of the Living Dead“ Filme erinnert. Fast könnte es eine Hommage sein. Überhaupt orientieren sich die Macher an die Glibschigkeit der achtziger Jahre. Die Zombies wirken ordentlich zerschreddert und der Virus breitet sich aus, indem die Infizierten die Lebenden mit einer weißen Flüßigkeit vollkotzen. Auch der Soundtrack besticht durch einen amtlichen nostalgischen Keyboard-Sound. Ansonsten überzeugt Goal of the Dead durch glaubwürdige und spannende Figurenkonstellationen, welche den Film sogar abseits des Zombie-Spektakels spannend machen und einem die Personen sogar irgendwie ans Herz wachsen. Welcher Zombie-Film kann das schon von sich behaupten?!

Trailer

Kopfball ins Tor

Die Gore- und Splattereffekte sind stilsicher und effektvoll eingesetzt. Köpfe werden von Zombiekörpern getreten und landen … natürlich … im Tor. Das gibt dem Begriff „Kopfball“ eine ganz neue Wortwörtlichkeit. Ein Kopf zerplatzt in Bullettime und wie der Arschloch-Manager – quasi nebenbei – ein paar Zombies zerlegt, als hätte er nie in seinem Leben etwas anderes gemacht, ist wirklich sehenswert. Dazwischen gibt es immer wieder äußerst komische Situationen und Einlagen, die jedoch nie bemüht wirken, wie in den ganzen sogenannten Zombie-Komödien der letzten Jahre. Und klar: der Profi-Fußball bekommt natürlich auch sein Fett weg.

Goal of the Dead Screenshots (11)

Goal of the Dead ist ein Zombie-Film für Fußballfreunde und Fußballhasser (wann sieht man schon mal so viele Fußballer mit knackendem, verdrehtem Genick zu Boden gehen?!). Eine wunderschöne blutig-eklige Fußball-Zombie-Komödie mit dem besten Einfluss der “Return of the Living Dead“ Filme. „Da brennt ein Auto!“ – Kein Wunder bei dem Schiedsrichter“


Verlosung

Goal-of-the-Dead-CoverWir verlosen unter allen Freunden des Zombie-Fußballs 3 x Blu-rays.

Um an der Verlosung teilzunehmen beantworte einfach folgende Frage:

Was macht ein Zombie auf dem Fußballplatz?

Deine Antwort schickst Du uns bitte bis zum 17. Juli 2014 als Kommentar, indem Du sie unten in das Textfeld schreibst! Schreibe unbedingt Deine E-Mail-Adresse, Deine Anschrift und Deinen vollständigen Namen mit dazu! Natürlich werden Deine persönlichen Daten nicht im Kommentarfeld veröffentlicht! Je nach Browser kann es aber sein, dass Du Deinen eigenen Kommentar auf der Seite sehen kannst – doch keine Sorge, niemand sonst bekommt Deine persönlichen Daten zu Gesicht!

Rechtliches: Eine Barauszahlung und/oder ein Umtausch des Gewinns sind nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und selbstverständlich dürfen unsere Mitarbeiter nicht am Gewinnspiel teilnehmen. Alle eingehenden Daten werden ausschließlich für die Verwendung in Zusammenhang mit unserer Verlosung gespeichert und entsprechend den Regelungen des Datenschutzgesetzes vertraulich behandelt. Die Zustellung des Gewinns erfolgt auf dem Postweg ohne Gewähr. Eine einwandfreie Angabe Deiner Daten ist Voraussetzung für die korrekte Zustellung des Gewinns.

Goal of the Dead Screenshots (9)


Vorheriger ArtikelUngebetene Untermieter: Haunt
Nächster ArtikelShocking Shorts 2014 – Spannung im Zeitraffer!

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.