Terror unter’m Weihnachtsbaum: Kinostart von „The Children“

0

Kinder – die unschuldigsten Wesen der Welt!? Wenn es nach Regisseur Tom Shankland („WAZ“) geht, ganz bestimmt nicht. Der Horror-Thriller „The Children“ zeigt furchteinflößend, dass die lieben Kleinen auch anders können. Am 5. Dezember startet „The Children“ in den britischen Kinos.

Zwei befreundete Familien verbringen gemeinsam ihren Weihnachtsurlaub in einem Ferienhaus auf dem Lande. Schnee und Schlitten, aber auch Milch und Kekse erwecken ein trügerisches Bild des Friedens und der Eintracht. Denn die Kinder erkranken an einem merkwürdigen Leiden. Sie beginnen, den Feiertags-Urlaub zum Albtraum-Trip zu machen. Nicht mit Gequengel und Gemecker, sondern mit List und Tücke versuchen sie, ihre „Alten“ zu beseitigen.

Der Trailer auf der offiziellen Webseite gestattet einen kleinen Ausblick auf das, was die Zuschauer erwartet. Hierzulande haben Eltern übrigens die Chance, ein friedliches Weihnachtsfest ohne Angst zu verleben. Denn wann „The Children“ in die deutschen Kinos kommt, steht bislang noch nicht fest. Auf der offiziellen Webseite, die übrigens sehr zu empfehlen ist, gibt es weitere Infos über die Schauspieler, eine Bildergalerie und Klingeltöne zum kostenlosen Download.

Die OFFIZIELLE WEBSEITE

Vorheriger ArtikelLebst Du noch oder wohnst Du schon (in Dexter’s Esszimmer)?
Nächster ArtikelWorld Horror Convention kommt nach Europa!

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.